Über mich

Dipl. Treuhandexpertin

MAS Treuhand und Unternehmensberatung

Claudia Vincenz

Ich habe mein Handwerk von der Pike auf gelernt. Die Ausbildung/Lehre habe ich in einem kleinen Treuhandunternehmen absolviert. Danach durfte ich in verschiedenen Klein- und Grossunternehmen mein Wissen anwenden und habe viele Branchen kennengelernt. 

Meine Mission ist es, die Herausforderungen der Beraterwelt nicht nur strategisch, pragmatisch und strukturiert zu meistern, sondern vor allem auch mit Empathie, Authentizität und Persönlichkeit - nicht zu vergessen das Fünkchen Humor, was bei all der Seriosität niemals fehlen darf. 

Ich sehe mich nicht als blosse Analytikerin. Ich bin auch Impulsgeberin, Querdenkerin und Mutmacherin, welche als Sparringspartnerin an die Hand nimmt, aber auch zum autonomen Handeln anstösst. Ich denke, dass es genau das in der meist sehr anonymen und starren Beraterwelt braucht. 

Ich setzte auf Persönlichkeit und lasse meine Werte Transparenz, Klarheit und Leichtigkeit in jede Beratung einfliessen.

Meine Arbeitsweise

Jede Welle ist individuell und so gehe ich auch mit meinen Kunden um. Sie sind für mich nicht als Akte registriert, sondern als Mensch. Umsichtig, kompetent, direkt und mit einem Schuss Humor agiere ich als Sparringspartnerin, die Sie an die Hand nimmt, aber auch zum autonomen Handeln anstößt.

 

Ich möchte mit Ihnen auf Augenhöhe kommunizieren und Sie mit meiner motivierenden und selbstbewussten Art anstecken. Mein Lebensgefühl hat mir gezeigt, dass Routinearbeit den Geist nicht ausfüllt und so packe ich als Individualisten die Probleme beim Ursprung an und entwickle als Querdenkerin innovative Ideen, die Ihnen völlig neue Perspektiven eröffnen.

Geld muss im Flow sein, damit alles funktioniert. Und so arbeite auch ich im Flow und nutze meine ganze Energie dafür, Sie zu neuen Ideen zu motivieren. Dabei blende ich alles aus, was nicht wichtig ist und widme mich Ihnen mit Geduld, Leidenschaft und Spass - ebenso wie beim Wellenreiten.

Meine Story

Nach meiner Lehre ging ich ein halbes Jahr nach Amerika. Es verschlug mich in das kleine Küstendorf Santa Cruz, nahe von San Francisco. Zu diesem Zeitpunkt ahnte ich noch nicht, wie mich dieser Aufenthalt prägen würde.

 

Santa Cruz ist ein Mekka für Surfer, der Geburtsort von O´Neill und der Ort, in dem ich die Leichtigkeit des Seins entdeckte. Die Wellenreiter faszinierten mich. Mit Geduld und Leidenschaft haben sie abgewartet – solange, bis die perfekte Welle kam. Das Strahlen der Sonne in Santa Cruz und auch das Strahlen in den Augen der Surfer haben mich nicht mehr losgelassen. Genau dieses strahlende Lebensgefühl wollte ich mit nach Europa nehmen.

 

Und das tat ich. Nach meiner Rückkehr startete ich weitere Ausbildungen zum Fachausweis und entwickelte mich zur Expertin in meinem Gebiet. Doch schnell holte mich die Alltagsroutine ein - wie eine Welle, die ich nicht kommen sah. Von da an blickte ich mich achtsam um. Nahm dadurch jede Herausforderung an - wie kleine und grosse Wellen, die es mit Ehrgeiz und Dynamik zu meistern gilt.

 

Und da war es wieder: dieses Gefühl, das ich fast vergessen hatte. Was mich innerlich wieder nach Santa Cruz zurückbrachte. Und welches mich von dort an wieder begleitete.

 

Mit neuer Lebenskraft erweiterte ich meine Kompetenzen, wurde Mutter von zwei tollen Söhnen und machte ich mich mit Zahlenwerk selbstständig. Im Jahr 2018 habe ich mein Masterdiplom erarbeitet. Ich wählte bewusst ein weiches Thema - «Passung in der Treuhandbranche». So konnte ich meine analytische Zahlenstärke mit psychologischen Kompetenzen erweitern und habe mich tief in die Welt von Werten und Persönlichkeitstypen eingearbeitet.

 

Bei dieser Arbeit war vor allem der Weg das Ziel. Ein Ziel, das meinen Lebensweg geebnet hat und mir wieder zeigte: ein Teil von dem Santa Cruz - Lebensgefühl wird immer in mir leben. Ich bringe Freiheit, Lebenslust und Leichtigkeit in die meist sehr anonyme und starre Finanzwelt und finde die perfekte Balance zwischen Analytik und Empathie.